INTERNET WORLD Logo Abo
Chemisches Lagerhaus
B2B
10.11.2021
B2B
10.11.2021

Online-B2B-Marktplatz für Chemieprodukte Darum hat Evonik den Marktplatz OneTwoChem eingestellt

shutterstock.com/FOTOGRIN
shutterstock.com/FOTOGRIN

Evonik hatte seit 2018 den B2B-Marktplatz OneTwoChem aufgebaut, ihn aber Anfang 2021 eingestellt. Seitdem investiert Evonik Venture Capital in Chembid, eine Suchmaschine für Chemikalien. Henrik Hahn von Evonik spricht über die Gründe für den Strategiewechsel.

Marktplätze für Industrieprodukte haben es schwerer als Online-Marktplätze für Privatkonsumenten, weil die Produkte und die Transaktionen zwischen den Unternehmen komplexer sind. Geschäftskunden nehmen große Mengen ab und verhandeln individuelle Preise. Diese Komplexität ist ein Grund, warum der Handel über digitale B2B-Marktplätze erst im Entstehen ist. Experten bescheinigen ihm jedoch ein großes Wachstumspotenzial. "B2B-Marktplätze sind gerade das Boom-Thema im E-Commerce", sagt beispielsweise Alexander Graf, Gründer und Geschäftsführer von Spryker, Anbieter der gleichnamigen Commerce-Lösung.

Beispiele für Industrie-Marktplätze sind Xom Materials, eine Online-Plattform für den Handel mit Werkstoffen wie Stahl, Metall und Kunststoff, oder Chemondis, ein Marktplatz für die chemische Industrie. Vor drei Jahren baute auch der Essener Chemiekonzern Evonik einen eigenen Marktplatz namens OneTwoChem auf. Doch im Februar 2021 teilte das Unternehmen mit, dass es diese Plattform nicht weiterbetreiben werde.

Stattdessen investiert Evonik in die digitale Chemie-Plattform Chembid. Chembid ist eine Meta-Suchmaschine für Chemikalien. Das Oldenburger Start-up verbindet darüber Einkäufer mit Lieferanten und bietet Marktinformationen wie Preistrends oder Nachfragemuster an. Dafür wertet es die Suchdaten aus.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren