INTERNET WORLD Logo Abo
Produktkennzeichnungen
Amazon
07.11.2022
Amazon
07.11.2022

Kennzeichnungsregeln Produktkennzeichnungen für Amazon-Seller: Was muss denn nun wie wo hin?

Klaus Kroschke Gruppe
Klaus Kroschke Gruppe

Für den Verkauf von Elektronik, Spielwaren oder Medizinprodukten gibt es in der EU strenge Kennzeichnungsregeln - und die Verkäufer eines Produkts haften für deren Einhaltung. Das kann Amazon-Seller schnell in die Account-Sperre führen, warnt Rechtsanwalt Peer Fischer.

Von Peer Fischer, Rechtsanwalt bei der Kanzlei BBP Rechtsanwälte & Fachanwälte

Produktkennzeichnungsfragen sind ein Evergreen des Wettbewerbsrechts und damit des lästigen Abmahnungswesens - laut Statistik des Händlerbundes waren im Jahr 2021 Verstöße gegen Produktkennzeichnungen mit 17 Prozent der inzwischen häufigste Abmahngrund, gefolgt von Markenrechtsverletzungen mit 16 Prozent und fehlenden Grundpreisangaben mit 12 Prozent.

 

Darüber hinaus lösen falsche Kennzeichnungen von Produkten häufig Produktdeaktivierungen oder Sperrungen von Seller-Accounts durch Amazon aus. Diese werde nicht nur durch Wettbewerber auf dem Amazon-Marketplace als eine Art Abmahnung light initiiert ("Konkurrenten - Petze"), sondern immer öfter auch im Rahmen von Produkt-Compliance Checks durch Amazon selbst.

 

Das Problem: Besonders unerfahrene Amazon-Seller finden sich im Dickicht der deutschen und - vor allem - europäischen Rechtsvorschriften kaum zurecht und begehen bei der Kennzeichnung ihrer Produkte oft fast unvermeidbare Fehler - was sie wiederum zu einer leichten Beute für Abmahner macht. Besonders die Kennzeichnung von Elektrogeräten, Spielzeug, Medizinprodukten und ähnlich streng regulierten Produktkategorien, einschließlich der Erstellung und des Vorhaltens der benötigten Dokumentation, ist deutlich aufwendiger und fehleranfälliger als bei solchen Produkten, die lediglich dem allgemeinen Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) unterliegen.

Das Wie und Wo der Kennzeichnung ist entscheidend

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Ihr wollt noch mehr Insights, Themen und Daten zu Amazon und seinem gigantischen Ökosystem? Dann abonniert jetzt unser wöchentliches kostenloses Update, die Amazon World News!
Das könnte Sie auch interessieren