Agof
Diese werden in der monatlich erscheinenden Markt-Media-Studie „internet facts“ veröffentlicht. Die „Internet Facts“ machen die Leistungswerte von Online-Werbeträgern vergleichbar und bieten eine Grundlage für die Online-Media-Planung. Die Agof veröffentlicht ein Reichweiten-Ranking der Angebote und der Vermarkter. Allerdings sind nicht alle Online-Vermarkter Mitglied der Agof, und deshalb auch nicht in den Rankings gelistet. Inzwischen gibt es die Ranglisten auch speziell für mobile Angebote, die sogenannten mobile facts, die ebenfalls monatlich erscheinen.
weitere Themen
Rankings
04.11.2015

Digital Facts: Großer Zahlensalat


Heft 22/2015
23.10.2015

Montagsausgabe ab sofort zum Download


Heft 20/2015
25.09.2015

Montagsausgabe ab sofort zum Download


Stationäre und mobile Web-Angebote
27.08.2015

Agof veröffentlicht zum ersten Mal digital facts


Zuwachs
01.06.2015

Agof internet facts: sechs neue Vermarkter



Nachfolge von Matthias Wahl
07.05.2015

Björn Kaspring ist neuer AGOF-Vorstandsvorsitzender


internet facts 2014-12
26.02.2015

Agof: Ströer bleibt an Vermarkter-Spitze


Heft 01/15
07.01.2015

Neue Ausgabe ab sofort zum Download


Agof facts & figures
30.09.2014

Wie Spielzeug, Bücher und Telco online laufen


Werbewirkung
10.09.2014

Sichtbarkeit von Online-Werbung erforscht