Foto: shutterstock.com/Sergey Nivens
5G
Während 4G noch schrittweise eingeführt wird, arbeiten die großen Netzbetreiber, Ausrüster und Smartphone-Hersteller schon an 5G. Die nächste Mobilfunkgeneration soll vor allem den Weg für das Internet der Dinge (IoT) bereiten, indem bei 5G deutlich mehr Kapazität in den Netzen bereitgestellt wird und die Latenzzeiten reduziert werden. Damit werden auch Realtime-Anwendungen möglich.
weitere Themen
Bilanz
30.07.2019

Huawei bereitet sich auf hohe Belastung durch US-Sanktionen vor


Mobilfunk
22.07.2019

UMTS-Netzen droht Abschaltung ab 2020


Noch geringe Abdeckung
16.07.2019

Vodafone startet erstes 5G-Netz in Deutschland


Zuerst in Berlin und Bonn
03.07.2019

Telekom startet öffentliches 5G-Netz


Gastkommentar
24.06.2019

High-Tech-Aldi und QR-Codes: Die Trends der CES Asia 2019



Historisch lange Versteigerung
19.06.2019

Was bedeutet das Ergebnis der 5G-Frequenzauktion?


Nach beendeter Auktion
13.06.2019

Vorbereitungen für 5G-Netze laufen an


Erlös-Erwartungen übertroffen
13.06.2019

Milliarden für den Staat: 5G-Mobilfunkauktion abgeschlossen


Konzern strebt Ausnahmeregelung an
07.06.2019

Google will mit Huawei im Geschäft bleiben


"Stadia"
07.06.2019

Googles Cloud-Spieledienst startet im November in Deutschland