Gehaltsstudie
16.03.2016, 08:10 Uhr

Über 125.000 Euro im Jahr: IT-Leiter zählen zu den Top-Verdienern

Wer streicht die besten Gehälter in der IT-Wirtschaft ein? Und in welchem Bereich steigen die Löhne am stärksten? Antworten auf diese Fragen gibt eine Untersuchung von Compensation Partner.
(Quelle: Shutterstock.com/enciktepstudio)
Die IT-Leiter sichern sich beim Ranking der Führungskräfte mit einem durchschnittlichen Jahreseinkommen von 125.405 Euro den Platz an der Gehaltsspitze. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse der Vergütungsberatung Compensation Partner. Auf Platz zwei liegt der SAP-Berater in Führungsposition mit 112.809 Euro - gefolgt vom IT-Security-Experten mit Personalverantwortung mit 109.694 Euro. Die Kollegen aus dem IT-Consulting in der Führungsetage erhalten im Schnitt 99.893 Euro und die der Frontentwicklung 97.449 Euro.
(Quelle: Compensation Partner)

Gehälter der IT-Fachkräfte

Bei den Fachkräften sitzen die IT-Projektleiter an der Gehaltsspitze. Mit einem Jahreseinkommen von 67.677 Euro liegen sie bei den Top-Verdienern ganz vorne. Mit einem Einkommen von 66.795 belegen SAP-Berater den zweiten Platz. IT-Leiter folgen mit 65.426 Euro auf Rang drei. Außerdem zählen zu den Top fünf Mitarbeiter der IT-Sicherheit (64.230 Euro) sowie der IT-Consultant (60.541 Euro).
(Quelle: Compensation Partner)

Hohe Vergütung für IT-Sicherheit und SAP-Beratung

Da die Nachfrage nach Datenschutz und IT-Sicherheit immer größer wird, werden auch in der Zukunft die Gehälter dieser Branche steigen. "Wir rechnen mit einem kontinuierlichen Anstieg der Gehälter im Bereich der IT-Sicherheit für Fach- und Führungskräfte", sagt Tim Böger, Geschäftsführer von Comensation Partner. Diesen Trend zeigen bereits jetzt schon die hohen Gehälter von 64.230 Euro bei den Fachkräften sowie 109.694 bei den Führungskräften.
Die Relevanz und Komplexität der SAP-Beratung zeigt sich auch in den höhen Jahresgehältern. "Das Verständnis und die Vermittlung der Software-Lösungen werden entsprechend hoch vergütet, da sie je nach Geschäftsbereich für umsatzrelevante Abläufe zum Einsatz kommt", sagt Böger.
Für die Gehaltsanalyse hat die Hamburger Vergütungsberatung Compensation Partner 15.497 Gehaltsdaten von Fach- und Führungskräften in der IT untersucht.
Das könnte Sie auch interessieren