Verifizierte Videos 19.06.2015, 13:50 Uhr

Youtube startet Nachrichtenkanal Newswire

Googles Videoplattform Youtube verfügt nun mit Newswire über einen eigenen Nachrichtenkanal. Verschiedene Medienpartner sind für die Auswahl und Verifizierung der Inhalte verantwortlich.
(Quelle: Youtube)
Youtube steigt ins News-Geschäft ein: Googles Videoplattform hat mit Newswire einen neuen Kanal für Nachrichten gestartet. Das Besondere daran: Sämtliche Videos werden von einem Expertenteam ausgesucht und auf Korrektheit geprüft. Damit will Youtube sicherstellen, dass sich keine gefälschten Inhalte in den Kanal einschleichen. Gleichfalls soll die Verifizierung Youtube Newswire als Quelle für Journalisten lukrativ machen. Diese finden auf dem Kanal sowohl globale als auch lokale Videos.
Zu den verantwortlichen Medienpartnern für Auswahl und Prüfung der Inhalte zählen die auf Social Media spezialisierte Nachrichtenagentur Storyful sowie Eyewitness Media Hub, Bellingcat, Reported.ly, Meedan, Emergent, SAM Desk und Verification Junie. Altbekannte Medienhäuser sind bislang nicht dabei. Interessant ist allerdings, dass Reported.ly zu Firstlook.org gehört. Für dieses Unternehmen arbeitet Glenn Greenwald, der die Snowden-Affäre ins Rollen brachte.
Benachrichtigungen über aktuelle Inhalte erhalten Nutzer von Newswire entweder über einen täglichen Newsletter oder via Twitter.
Indessen baut Google seine Videoplattform auch an anderen Stellen mit neuen Diensten weiter aus. So hat der Internetkonzern erst Anfang der Woche den Spiele-Streamer Youtube Gaming vorgestellt, der Amazons Twich Paroli bieten will. Zudem soll ein Abo-Modell die Videoplattform zukünftig mit exklusiven Inhalten ergänzen.

Youtube ist die populärste Video-Plattform weltweit. Zu den Youtubern mit den meisten Abonnenten zählen vor allem Gaming- und Musik-Kanäle.


Das könnte Sie auch interessieren