Nach drei Jahren 18.01.2017, 08:19 Uhr

Twitter mottet Buy Button ein

Das Experiment "Einkaufen auf Twitter" ist wohl gescheitert. Das Kurznachrichtennetzwerk will den vor rund drei Jahren eingeführten Kauf-Button aus dem Angebot nehmen.
(Quelle: Shutterstock.com/lculig)
Im E-Commerce sieht Twitter offenbar nicht seinen Fokus. Das soziale Netzwerk will den Kauf-Button, über den man direkt im Netzwerk einkaufen konnte, einstellen. Nach Informationen von Techcrunch wurden jedenfalls jetzt Kunden der E-Commerce-Plattform Shopify informiert, dass Twitter als Verkaufskanal eingestellt werde, da das Netzwerk sich vom E-Commerce weg bewege.
Während das Unternehmen den Buy Button sukzessive vom Netz nehmen will, soll allerdings ein Spenden-Button für karitative Zwecke nach wie vor am Netz bleiben.
Bereits vor Monaten hatte Twitter das entsprechende Entwickler-Team rund um den Buy Button aufgelöst. Statt auf E-Commerce will das Unternehmen sich auf andere Marketing-Lösungen über sein soziales Netzwerk konzentrieren.
Bei der Implementierung von Buy Buttons halfen auch Drittanbieter.




Das könnte Sie auch interessieren