Mobile Analytics
23.12.2014, 07:49 Uhr

Twitter integriert Statistik in iOS-App

Statistiken über das Abschneiden einzelner Tweets gab es bisher schon im Analytics-Dashboard. Doch jetzt bringt Twitter den Überblick direkt in seine iOS-App.
(Quelle: Shutterstock.com/Denys Prykhodov)
Nicht in Form einer offiziellen Vorstellung, sondern per Tweet gab Twitter bekannt, Zugriff auf die Kurzmitteilungs-Statistiken auch über die mobile App zu gewähren. Zunächst werden die Daten mobil nur für die neueste iOS-Version der Anwendung freigegeben.
Vom Tweet zu den Statistiken - so geht's in der mobilen iOS-App
(Quelle: Twitter.com)
Unter den Tweet-Aktivitäten zeigt Twitter unter anderem die Zahl der Impressionen, wie oft ein Tweet favorisiert wurde oder wie viele User vom Tweet zum Nutzerprofil weitergeleitet wurden.
Das Analytics Dashboard war zunächst kommerziellen Nutzern zur Verfügung gestellt worden, die (neben ihren gesponsorten Tweets) auch an der Auswertung ihrer organischen Tweets ein deutliches Interesse haben. Doch auch für private User ist es spannend, wie ihre Statusmeldungen auf dem Kurznachrichtennetzwerk ankommen. Der Test für die jetzt freigegebene Analytics-Anzeige war übrigens bereits Ende November 2014 aufmerksamen Twitter-Nutzern aufgefallen.



Das könnte Sie auch interessieren