Image Search mit Links 02.08.2017, 09:17 Uhr

Googles Bildersuche: Neu im Pinterest-Style

Mit kleinen Logos auf Bildern in den Ergebnissen der Image Search will Google jetzt die Nutzer noch zielstrebiger zu den gesuchten Inhalten bringen.
(Quelle: shutterstock.com/GongTo)
Ein neues Feature bei Googles Bildersuche soll den Nutzern mehr auf den Bildschirm bringen als nur die reinen Abbildungen. Auf den Suchergebnissen der Image Search erscheinen gegebenenfalls kleine Logos, die anzeigen, welche anderen Inhalte sich hinter dem jeweiligen Bild zusätzlich verbergen - wie beispielsweise Rezepte oder Shops.
Im Google-Firmenblog zeigt Google, wie das neue Feature funktioniert: Bei einer Suche nach dem Stichwort "Cupcakes" sind einige Bilder in der unteren linken Ecke mit einem Logo versehen. Ein stilisiertes Besteck weist beispielsweise auf ein mit dem Bild verbundenes Rezept hin, ein "Play"-Pfeil auf ein Video. 

Änderung am Algorithmus

Möglich wird das Ganze durch eine Änderung am Algorithmus. Publisher können ihre Inhalte außerdem mit den so genannten "Markups" kennzeichnen, damit ihre Inhalte in den entsprechenden Suchkategorien von Google angezeigt werden können.
Vorgemacht hat es Pinterest - bei der virtuellen Pinnwand geht es direkt per Klick vom Bild zum Inhalt. Seit neuestem lassen sich über Pinterests Such-Tool Lens auch Objekte identifizieren, um automatisch nach ähnlichen Objekten zu suchen.




Das könnte Sie auch interessieren