Business-Netzwerk 06.02.2015, 09:00 Uhr

Sechs Millionen LinkedIn-Mitglieder in DACH

LinkedIn hat in Deutschland, Österreich und der Schweiz sechs Millionen Mitglieder. Das sind 20 Prozent mehr als im Mai 2014.
(Quelle: Shutterstock.com/Peter Bernik)
Das Karriere-Netzwerk LinkedIn ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) nach eigenen Angaben seit Mai 2014 um 20 Prozent gewachsen und hat damit im deutschsprachigen Region über sechs Millionen Mitglieder.
Um das Nutzererlebnis zu verbessern, hat LinkedIn in den vergangenen Monaten verschiedene Neuerungen in der DACH-Region eingeführt. Unter anderem wurden Profile für die Ansicht auf Smartphone optimiert - nach Angaben des Unternehmens kommen bereits mehr als 44 Prozent der Zugriffe auf das Netzwerk von Mobilgeräten. Mit einer neuen Foto-Sharing-Funktion können Mitglieder nun auch von unterwegs Bilder über die App teilen.
Zu den weiteren Neuerungen zählt das Tool "Sponsored Updates Partner", das die Verwaltung von Kampagnen ermöglicht. Mit den Marketing-Lösungen "Language Preference Targeting" und "Personalized Page Feed" sollen Unternehmen gezielt mit internationalen Zielgruppen in deren bevorzugter Sprache kommunizieren können.
Auch Facebook will die Büros erobern - und zwar mit einer Lösung für die offizielle Kommunikation unter den Mitarbeitern. Einige Firmen können das Tool Facebook at Work bereits testen.
Seit kurzem, startete in Kooperation mit AppNexus ein eigenes Werbenetzwerk von LinkedIn, worüber künftig personalisierte Werbung auf dem eigenen Portal und Partnerseiten ausgespielt werden kann.


Das könnte Sie auch interessieren