Menschen, Plätze, Hashtags
21.07.2015, 12:27 Uhr

Instagram bringt die Suchfunktion auf den Desktop-PC

Instagram war bisher eine klassische Smartphone-Anwendung. Nun bringt der Fotodienst die Such-Funktion auch auf seine Web-Version. Damit können User gezielt nach Menschen, Plätzen oder Hashtags suchen. 
Die Instagram-Suche funktioniert nun  auch am Desktop-PC
(Quelle: Shutterstock.com/zeljkodan)
Nicht nur Fotografie-Fans nutzen Instagram, auch Prominente und Marken haben erkannt, dass sich über die Foto-App Inhalte und Werbebotschaften effektiv verbreiten lassen. Davon zeugen auch die zunehmenden Verlinkungen und Einbettungen von Instagram-Inhalte. Deshalb will die Foto-Plattform nun auch ihre Web-Präsenz anschieben und ergänzt sie um eine Suchfunktion.
So präsentiert sich die Landing Page für das Geo-Tag "München"
(Quelle: Screenshot/Instagrram.com)
Mit der Suche auf Instagram.com können die Nutzer gezielt nach bestimmten Hashtags, Personen oder Orten fahnden. Für die Hash- und Geotags wurden darüber hinaus spezielle Landing Pages kreiert, auf denen die Suchergebnisse in der charakteristischen Kachelansicht präsentiert werden. Damit passt sich die Web-Version der Facebook-Tochter auch äußerlich an den Look der Smartphone-App an.
Instagram hatte Ende Juni 2015 bereits die Suchfunktion innerhalb seiner Smartphone-App optimiert. Für die Analyse von Instagram-Kampagnen gibt es mittlerweile eine Auswahl an externen Monitoring-Tools.
Immer mehr Unternehmen sind auf Instagram vertreten und buhlen dort um Reichweite. INTERNET WORLD Business präsentiert zehn der erfolgreichsten deutschen Unternehmen anhand der Instagram-Reichweite.


Das könnte Sie auch interessieren