Social Media 22.08.2016, 08:12 Uhr

Das sind die heißesten Trends im Social Media Marketing

Quelle: Facelift
Bots, Snapchat und Online-Video: Ein Trend jagt im Social Media Marketing den anderen. Doch welches Thema ist mehr als heiße Luft und könnte tatsächlich wegweisend sein? Wir haben die Speaker der Social Media Conference (SMC), die am 26. und 27. September in Hamburg stattfindet, um ihre Einschätzung gebeten.
Alexander Weltzsch, Director Sales und Business Development DACH bei Facelift Brand Building Technologies
"Ich würde Messenger als aktuell heißesten Trend bezeichnen. Hierzu zähle ich neuere Plattformen wie Snapchat und natürlich WhatsApp oder den Facebook Messenger, der gerade die Marke von einer Milliarde Nutzer geknackt hat. WhatsApp hat das bereits Anfang 2016 geschafft. Die vier größten Messenger haben Ende 2015 in Summe die vier größten Social Networks hinter sich gelassen. Analysen zeigen zudem, dass eine wachsende Zahl von Social Shares inzwischen mehrheitlich von Messengern stammt und nicht mehr öffentlich stattfindet. Diesen Trend zu 'Dark Social' muss man auf jeden Fall im Auge behalten und man sollte sich bereits jetzt mit Marketing-Möglichkeiten wie Messenger Bots auseinandersetzen."