Bewegtbild in der Chronik 30.06.2015, 08:04 Uhr

Neue Ranking-Parameter für Videos auf Facebook

Wo genau im Newsstream Videos erscheinen, wurde bisher anhand der gesammelten Likes, Kommentare und Weiterleitungen ermittelt. Jetzt fügt Facebook neue Parameter wie die Audio-Aktivierung hinzu.
(Quelle: shutterstock.com/dolphfyn)
In Zukunft gehen in die Ermittlung der Rankings von Videos in der Chronik bei Facebook neue Daten ein. Neben Likes, Kommentaren und Weiterleitungen werden auch Nutzerreaktionen wie das Aktivieren des Tons oder die Vollbildanzeige eines Videos, sowie das Aufrufen eines Videos als HD-Version beim Ranking berücksichtigt.
Damit reagiert Facebook nach eigenen Angaben auf Rückmeldung von den Nutzern: Deren Interesse an einem Videobeitrag äußere sich nicht nur in Likes, Kommentaren und Weiterleitungen, sondern auch in nicht nach außen hin sichtbaren Reaktionen, so Facebooks Engineering Manager Meihong Wan und Softwareentwickler Yue Zhuo in einem Beitrag in Facebooks Newsroom-Blog
Die neuen Parameter sollen ab sofort eingeführt werden. Das Unternehmen erwartet jedoch für Unternehmensseiten keine signifikanten Änderungen bei der Verbreitung ihrer Videos.
Vor zwei Wochen hatte Facebook bereits ähnliche Änderungen beim Ranking von Textbeiträgen eingeführt. Zuvor hatte das soziale Netzwerk mit Algorithmus-Änderungen den Statusmeldungen von Freunden mehr Gewicht verschafft.

Die Einkaufstour von Facebook geht auch 2015 weiter. INTERNET WORLD Business hat die wichtigsten Übernahmen und Neuerungen zusammengestellt.




Das könnte Sie auch interessieren