Datensparsamkeit 28.04.2017, 11:03 Uhr

Facebooks Messenger Lite startet in Deutschland

Facebook rollt seinen Messenger Lite auch in Deutschland aus. Die "sparsame" Version der Nachrichten-App wurde außerdem um neue Funktionen erweitert.
(Quelle: Facebook)
Im vergangenen Jahr gab Facebook den Roll-out seines Messenger Lite bekannt. Ab sofort gibt es die "sparsame" Version der Nachrichten-App auch in Deutschland. Zudem wird das Angebot in 150 weiteren Ländern weltweit ausgerollt.
Laut Facebook ist Messenger Lite "die Lösung für Menschen, die nicht das aktuellste Smartphone haben, aber trotzdem mit Freunden und Familie in Verbindung bleiben wollen." Heißt: Die App zeichnet sich vor allem durch Datensparsamkeit aus und richtet sich eigentlich an einfache Android-Smartphones und Nutzer in aufkommenden Märkten. Dort gibt es nicht das Datenvolumen, das Facebook gerne hätte, um seinen Dienste problemlos nutzen zu können. Mit Messenger Lite werden volumenbasierte Tarife nicht so stark belastet.
Die aktuelle Version von Messenger Lite wurde zudem um neue Funktionen erweitert. Mit dabei sind jetzt Emojis und Sticker. Nutzer können sehen, wer aus der Freundesliste gerade aktiv ist und es gibt die Möglichkeit, Gruppenmitglieder zu sehen und zu löschen.




Das könnte Sie auch interessieren