Neue Social Media App 24.04.2015, 13:50 Uhr

Facebook bringt "Hello" an den Start

Facebook veröffentlicht seine neue Telefon-App "Hello", die dem Nutzer Informationen zum eingehenden Anrufer liefert - auch dann, wenn dieser nicht in dessen Kontakten gespeichert ist.
(Quelle: Shutterstock.com/Twin-Design)
Die jüngste App von Facebook namnes "Hello" synchronisiert die Kontakte des Social Networks und filtert daraus die Telefonnummern der Personen. Voraussetzung dafür ist, dass der Nutzer in den Facebook-Einstellungen seine Handynummer mit seinen Freunden teilt. Grundsätzlich werden nur die Informationen des Anrufers geteilt, die dieser auch innerhalb des Netzwerks preisgegeben hat.
Somit kann die angerufene Person auch dann sehen, wer sie kontaktiert, wenn die Nummer des Anrufers nicht in den Handy-Kontaktdaten gespeichert ist. Ebenso kann man auch unerwünschte Anrufer blockieren sowie Personen und Plätze suchen. Mit nur einem Klick lässt sich anschließend die gefundene Person oder Firma anrufen. Die Android-Version ist ab sofort im Play Store erhältlich.
Facebook hat die erste Bilanz des Jahres vorgelegt und punktet mit steigenden Nutzer- und Umsatzzahlen. Die hohen Investitionen schlagen sich allerdings negativ auf den Gewinn nieder.

Die Einkaufstour von Facebook geht auch 2015 weiter. INTERNET WORLD Business hat die wichtigsten Übernahmen und Neuerungen zusammengestellt.




Das könnte Sie auch interessieren