Allfacebook Marketing Conference 06.11.2015, 08:08 Uhr

Snapchat und WhatsApp: Sexy, smart und tricky

Die Facebook-Familie mit einem Messenger, WhatsApp und dem sozialen Netzwerk selbst bietet Werbungtreibenden ein Füllhorn an Möglichkeiten. Ein Rückblick auf die Allfacebook Marketing Conference in Berlin.
Immer präsent: der Hashtag #AFBMC
(Quelle: INTERNET WORLD Busines/Christian Erxleben )
Wieso pilgern Anfang November mehrere hundert Facebook-Marketing-Experten nach Berlin? Die Antwort: Im Estrel-Hotel fand die Allfacebook Marketing Conference - kurz AFBMC - statt.

GfK-Zahlen am Morgen

Los ging es um kurz nach neun Uhr mit einem Vortrag von Florian Renz von der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Sein Thema: Wie wichtig ist Facebook-Marketing heute? Die wenig überraschende Antwort: Sehr wichtig. Monatlich können Werbungtreibende in Deutschland 44 Millionen Unique User innerhalb der Facebook-Familie (Facebook, Facebook Messenger, WhatsApp) erreichen. Das entspricht 80 Prozent der deutschen Online-Bevölkerung ab einem Alter von 14 Jahren.
Und auch im Bereich Mobile trumpft das Zuckerberg-Imperium auf. 40 Prozent der Zeit am Smartphone verbringt der Durchschnitts-Deutsche mit Anwendungen der Facebook-Familie. Mehr als die Hälfte davon (22 Prozent) geht auf das Konto von WhatsApp, der liebste Messenger-Dienst der Deutschen.

Das könnte Sie auch interessieren