Performance-Marketing
Dabei stehen das Angebot und die entsprechende Reaktion der Zielgruppe im Mittelpunkt. Die Leistung, die von dem Unternehmen erbracht wird, kann anhand der Nutzer-Reaktion gemessen und in der Folge auch stetig optimiert werden. Ziele von Performance-Marketing-Maßnahmen sind unter anderem die Akquise neuer und die Bindung bestehender Kunden. Gängige Tools dafür sind insbesondere SEA und SEO, E-Mail-Marketing oder auch Affiliate Marketing. Für die Erfolgsmessung werden üblicherweise Kennzahlen herangezogen wie die Conversion Rate oder die Klick- und Traffic-Daten. Um möglichst relevante Ergebnisse zu erhalten, sollten Maßnahmen beim Performance-Marketing so individuell wie möglich auf die jeweilige Kundengruppe zugeschnitten sein.
weitere Themen
Sponsored Post
vor 5 Tagen

Die Online Marketing Konferenz Bielefeld am 31. März 2017


Heft 3/2017
10.02.2017

Montagsausgabe ab sofort zum Download


Zum dritten Mal
06.02.2017

Criteo sucht wieder die besten Performance-Marketing-Kampagnen


Dominik Wöber von Google
01.02.2017

"Wir sehen, dass sich manchmal Kunden beim Messen in Details verlieren"


Ausblick 2017
31.01.2017

Das sind die Trends im Performance Marketing



Heft 2/2017
27.01.2017

Montagsausgabe ab sofort zum Download


Sponsored Post
23.01.2017

idealo Direktkauf - risikofrei Umsätze steigern


SEO-Check
21.09.2016

So performen die deutschen Brauereien im Web


SEO-Studie
04.07.2016

So performen Sonnencreme-Marken im Web


Boris Prondzinski, Otto Group Media
04.07.2016

"Wir erreichen jede zweite deutsche Frau digital"