OVK-Studie 28.05.2015, 10:35 Uhr

Online-Marketing pusht Abverkauf

Welche Online-Werbeformen erzielen den höchsten Return on Investment (ROI)? Antworten gibt der OVK in einer aktuellen Studie zur Abverkaufsleistung von Online-Marketing.
(Quelle: Fotolia.com/Bloomua)
Online-Werbung wirkt besser als Offline-Werbung. Und: Display-Ads generieren den verhältnismäßig höchsten ROI im Vergleich zu allen anderen Online-Werbeformen. Zwei nicht all zu überraschende Erkenntnisse der aktuellen Studie zur Abverkaufsleistung von Online-Marketing, herausgegeben vom Online-Vermarkterkreis (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW). Die Ergebnisse belegt der OVK zusammen mit Nielsen am Beispiel von Steinofen und Piccolinis, zwei Wagner-Marken. Zudem fließt eine Datenbank-Analyse von 69 Marketing-Kampagnen mit ein.
Die konkreten Ergebnisse: Der Zusatzumsatz, der durch Online-Werbung generiert wurde, ist demnach bei den untersuchten Marken Steinofen und Piccolinis im Verhältnis zu den Bruttowerbeausgaben "überproportional hoch". Während der Anteil von Online an den Bruttowerbeausgaben lediglich 9,6 Prozent betrug, sind 25,9 Prozent des Media-Zusatzumsatzes auf den Online-Anteil zurückzuführen. Somit ist der Anteil des Online-Media-Zusatzumsatzes höher als der an den Bruttowerbeausgaben, der bei 23,3 Prozent liegt. Grundsätzlich ist die Werbeform des Display-Marketings hier am effizientesten und erzielt einen um 79 Prozent höheren ROI als der Durchschnitt.
In einem zweiten Untersuchungsschritt, einer Datenbankanalyse, wurden ausschließlich FMCG analysiert. Die Untersuchung von 69 Kampagnen zeigt, dass Online-Werbung deutliche Offline-Abverkaufseffekte hervorruft: Während Online-Marketing im Durchschnitt einen Brutto-ROI von 0,72 Euro pro investiertem Euro erzielt, profitiert das beste Drittel der untersuchten Werbekampagnen von einem ROI von 1,86 Euro je investiertem Euro. Den optimalen Werbeeffekt erreicht das eingesetzte Online-Budget bei einer Kampagnen-Dauer von zehn Wochen.
Viewability, die tatsächliche Sichtbarkeit von Banner-Ads, entwickelt sich zu einem neuen Branchenstandard. Vier Taktiken, um die Sichtbarkeit von Display-Anzeigen zu verbessern.

Wie sieht die optimale Werbeanzeige aus und welche Faktoren haben einen positiven Effekt auf die Außenwirkung? Fünf Optimierungs-Tipps.




Das könnte Sie auch interessieren