Viral des Monats 23.03.2016, 10:30 Uhr

Und wie siehst du mich?

Mit "How do you see me" liefert Saatchi & Saatchi einen bewegenden Clip über Trisomie 21. Er beschreibt den Alltag einer Betroffenen, die sich selbst als ganz normales Mädchen sieht und auch so behandelt werden möchte.
(Quelle: Youtube.com/Screenshot)
Am 21. März war der World Down Syndrome Day. Ihn nahm die Agentur Saatchi & Saatchi zum Anlass, um mit Vorurteilen aufzuräumen und das Bewusstsein für die schwere Krankheit Trisomie 21 zu stärken. Im Mittelpunkt der Kampagne steht die 19-jährige Anna Rose - im Clip gespielt von Olivia Wilde.
Sie ist Studentin, mag Basketball als auch Schwimmen und plädiert im Video dafür, sie einfach nur als ganz normales Mädchen zu sehen - so wie sie sich selbst auch sieht. "Ich sehe mich als Tochter, Schwester, beste Freundin. Als Person, der du vertrauen kannst. Ich sehe, wie ich jemandem begegne, mit dem ich mein Leben teilen will. Ich sehe mich singen, tanzen und lachen, bis ich keine Luft mehr bekomme. Und manchmal auch weinen. Ich sehe mich meinen Träumen folgen. Selbst wenn sie unmöglich sind. Oder gerade weil sie unmöglich sind. Ich sehe mich selbst als eine ganz normale Person - mit einem wichtigen, sinnvollen und schönen Leben."
"How do you see me":



Das könnte Sie auch interessieren