Viral des Monats
24.02.2016, 09:30 Uhr

Selbstparkende Bürosessel von Nissan

Aufräumen nach dem Meeting? Ein Klatschen reicht! Dann fahren die selbstparkenden Bürosessel von Nissan automatisch auf ihren angestammten Platz.
Ein Parklenkassistent ist inzwischen bei fast allen Automobilherstellern im Programm. Der "Park Assist" von VW steuert das Fahrzeug beispielsweise automatisch in Längs- und Querparklücken. Konkurrent Nissan lässt nun ebenfalls automatisch einparken - das allerdings im Büro.
Nach einem Meeting oder vor der abendlichen Büroreinigung heißt es erst einmal aufräumen und Stühle rücken. Letzteres könnte bald schon ein Ende haben, denn Automobilhersteller Nissan entwickelt selbstparkende Bürosessel. Einmal Klatschen reicht und schon fahren die mit Sensoren, Kameras und WLAN ausgerüsteten Sitzgelegenheiten auf ihren angestammten Platz.
Der am 14. Februar 2016 veröffentlichte Video konnte inzwischen mehr als 750.000 Abrufe verzeichnen. Weitere Details zur Technik der Hightech-Bürostühle verrät ein zweites Nissan-Video auf Youtube.
Das könnte Sie auch interessieren