Suchalgorithmus
23.07.2015, 14:30 Uhr

Google rollt Panda 4.2 aus

Google hat offenbar damit begonnen, das neue Panda Update 4.2 einzuführen. Der komplette Roll-Out soll einige Monate dauern und zwei bis drei Prozent der englischsprachigen Suchanfragen beeinflussen.
(Quelle: Shutterstock.com/Arun Roisri)
Am 24. Februar 2011 hat Google die erste Version des Panda-Algorithmus ausgerollt, nun soll das 30. Update in den Startlöchern stehen: Dem Portal searchengineland.com zufolge hat Google bereits vergangenes Wochenende damit begonnen, das neue Panda Update 4.2 auszuspielen.
Es soll ein überraschend langes Roll-Out sein, das sich über mehrere Monate hinweg zieht. Bislang konnten Entwickler noch keine nennenswerten Veränderungen feststellen. Die Auswirkungen des Panda-Algorithmus sollen sich auch nur langsam zeigen, gerade Seitenbetreiber, die beim Panda 4.0-Update abgestraft wurden, sollen aber mit der Zeit Veränderungen im organischen Ranking feststellen. Insgesamt sind laut Google zwei bis drei Prozent der englischsprachigen Suchanfragen betroffen.
Das Ziel der Panda-Updates, die seit 2011 durchgeführt werden, ist es zu verhindern, dass Webseiten mit qualitativ schlechten Inhalten in die Top-Treffer gelangen. Panda 4.0 wurde im Mai 2014 ausgerollt, bereits im September 2014 gab es die nächste Version 4.1, bei der es sich um ein kleines Update handelte, von dem vor allem kleine und mittelgroße Webseiten profitieren sollten, die über hochwertigen Content verfügen. Während Panda 4.0 auch einzelne Seitenbereiche und Verzeichnisse abstrafte, soll das neue Update nun "nur" Einfluss auf die Qualität der kompletten Seiteninhalte haben.
Auch gegen Inhalte hinter Interstitials will Google vorgehen. Welche Auswirkungen hätte das für Publisher und Werbungtreibende? INTERNET WORLD Business hat sich in der Branche umgehört.
Welche Auswirkung hätte die Abwertung von Inhalten hinter Interstitials auf Google für Publisher und Werbungtreibende? INTERNET WORLD Business hat sich in der Branche umgehört.
Das könnte Sie auch interessieren