Datenbasiertes Marketing 07.11.2014, 11:05 Uhr

Tradedoubler bringt BI-Lösung "Adapt"

Tradedoubler setzt auf datenbasiertes Marketing und plant eine Reihe von neuen Produkten. Den Anfang macht "Adapt", das Echtzeit-Informationen zur Performance von Marketing-Programmen liefern soll.
(Quelle: Shutterstock.com/ra2studio)
Der Performance-Marketing-Anbieter Tradedoubler will den Bereich des datengetriebenen Marketings weiter ausbauen. Die neue Business-Intelligence(BI)-Lösung "Adapt" soll Online-Marketern Echtzeit-Informationen zur Performance einzelner Marketing-Programme bieten. Dargestellt auf individuell anpassbaren Dashboards sollen sie komplexe Zusammenhänge sichtbar machen und dadurch schnelle Verbesserungsmaßnahmen ermöglichen.
"Verschiedene Untersuchungen haben immer wieder gezeigt, dass ein Überangebot an Informationen dazu führt, dass falsche Entscheidungen getroffen werden", sagt Matthias Stadelmeyer, CEO von Tradedoubler. "Oder schlimmer noch: Es besteht das Risiko, dass gar keine Entscheidung mehr möglich ist." Die immer größer werdende Menge an Daten mache es immer schwieriger, die richtigen Informationen zur richtigen Zeit zu finden.
Um den Bereich des daten- und technologiegetriebenen Marketings weiter auszubauen, will das Unternehmen zudem eine Reihe von weiteren neuen Produkten auf den Markt bringen. Ziel ist es, die eigene Performance-Marketing-Technologie auszubauen und datenbasierte Erkenntnisse über das Online-Verhalten von Verbrauchern zu gewinnen. Dazu soll die bestehende Plattform erweitert und in eine neue Advertising-Technologieplattform investiert werden. Tradedoubler hat angekündigt, dafür 25 zusätzliche Entwickler an Bord zu holen.
Big Data ist im Moment in aller Munde, und mit Smart Data kommt bereits das nächste Buzzword um die Ecke. Wie die Agentur HackerAgency die Begriffe einordnet, erklärt Global CMO Stephan Horvath.



Das könnte Sie auch interessieren