Lokales in der Suche 07.03.2016, 09:25 Uhr

Google testet "lokale Visitenkarten"

Für lokale Geschäfte könnte ein Feature interessant sein, das Google derzeit für sein Search-Produkt testet: In Form von kleinen "Visitenkarten" präsentieren sich lokale Geschäfte.
(Quelle: Shutterstock.com/Semisatch)
Sowohl in der mobilen, als auch der PC-Suche taucht derzeit bei Google ein Test auf, der Informationen über lokale Geschäfte in die Suchergebnisliste bringt. Dabei handelt es sich um spezifisch erstellte Inhalte, die in Form einer "Card" in einer Karussellansicht eingeblendet werden. Diese erscheint direkt neben der Kurzzusammenfassung zu einem angeklickten Suchergebnislink.
Nach Informationen von Searchengineland sollen die "Visitenkarten" lokalen Geschäften helfen, direkt in den Suchergebnissen Inhalte wie Produkte oder angebotene Dienste hervorzuheben. Aus dem Karussell heraus können die einzelnen Info-Karten angeklickt aber auch weitergeleitet werden.
Bisher handele es sich bei dem Test um ein kleines Projekt, in dem nur ein Dutzend lokale Händler involviert seien, so Searchengineland weiter. Google habe den Test bestätigt, jedoch bisher keine weiteren Pläne dazu bekannt gegeben.
Ende vergangenen Jahres hatte Google mehr Musik in die Suche gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren