Vom Web zum Event 19.01.2015, 09:55 Uhr

Google integriert Ticket-Verkauf in Suche

Eben noch auf der Suche - jetzt schon beim Konzert. Google will den Ticketverkauf erleichtern, indem direkt aus den Suchergebnissen heraus Karten für Live-Veranstaltungen gebucht werden können.
Erst suchen - dann buchen
(Quelle: Shutterstock.com/Bloom Design)
Wer auf Google nach Live-Events oder Veranstaltungsorten sucht, kann in Zukunft direkt aus den Suchergebnissen heraus die Tickets für die angezeigten Veranstaltungen buchen. Möglich macht das eine Kooperation mit den Ticket-Anbietern Ticketmaster, Ticketfly, AXS und anderen. Deren Kartenverkauf wird in die Suchergebnisse von Google Search und Google Maps sowohl in mobiler als auch in Desktop-Version integriert. Damit kommen die aktuellen Events direkt in den Knowledge Graph, kündigt Google in seinem Webmaster Central Blog an.
So werden die Events für Veranstaltungsorte angezeigt
(Quelle: Google.com)
Nutzer, die beispielsweise nach einem Veranstaltungsort suchen, können sich in den Suchergebnissen auch die aktuellen Live-Events anzeigen lassen - und von dort direkt in den Ticketverkauf klicken. Auf ähnliche Art und Weise bringt auch die Suche nach Künstlern oder Bands die entsprechenden Tourdaten auf den Bildschirm, mit der Option über die verschiedenen Konzertdaten direkt ein Ticket zu buchen.
Vergangene Woche hatte Google bereits seinen Knowledge Graph mit den Social-Media-Profilen für Marken aufgewertet. Über kleine Pop-up-Boxen integriert Google bereits seit Januar 2014 die Knowledge Graph-Inhalte in die Suchergebnisse.



Das könnte Sie auch interessieren