Domain-Handel 07.01.2016, 16:00 Uhr

Die besten Domain-Deals aus 2015

Prägnante Domain-Namen erfreuen sich bei Käufern großer Beliebtheit. Welche Domain-Deals waren 2015 am teuersten und welche erworbene Web-Adresse war am längsten?
(Quelle: Fotolia.com/Gajus)
Die Domain give.com ging 2015 für sage und schreibe 500.000 US-Dollar über den Tisch. Sie zählt damit zum höchsten öffentlichen Domain-Verkauf des vergangenen Jahres. Das zeigt eine Auswertung der Domainhandelsbörse Sedo.
Ein Trend, der im Jahr 2015 aufkam, war das steigende Interesse von chinesischen Käufern an Domains. Besonders beliebt waren Ziffern-Domains sowie Internetadressen mit sehr kurzen Namen. Ein Grund dafür ist laut Studienautoren, dass sich immer mehr Chinesen vom Aktienmarkt lösen und verstärkt alternative Investitionsmöglichkeiten suchen.

300.000 US-Dollar für Heika.com

Die teuerste Domain, die einen Abnehmer in China fand, erzielte einen Verkaufspreis in Höhe von 300.000 US-Dollar und trägt den Namen Heika.com. Die kostspieligste Ziffern-Domain fand für 38.333 US-Dollar im Jahr 2015 einen neuen Eigentümer.
Die längste und zugleich auch kuriose Domain 2015 war xyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyz.xyz. Sie zählt sogar das Maximum an erlaubten Zeichen - und zwar 63. Ihrem Käufer war die Adresse 140 US-Dollar wert.
Dominiert wird die Kategorie der längsten Domains von den Deutschen. Sie verwenden gerne zusammengesetzte Nomen, die für einen langen Domain-Namen sorgen.

Die Domain-Deals 2015 im Überblick

Die fünf teuersten Domain-Verkäufe 2015
  1. give.com/500.000 US-Dollar
  2. heika.com/300.000 US-Dollar
  3. same.com/233.333 US-Dollar
  4. pax.com/200.000 US-Dollar
  5. response.com/150.000 US-Dollar
Top 5 der verkauften Domains mit Käufern aus China 2015
  1. heika.com/300.000 US-Dollar
  2. same.com/233.333 US-Dollar
  3. khc.com/120.000 US-Dollar
  4. daikuan.cn/75.000 Euro
  5. houtian.com/59.000 US-Dollar
Top 5 der verkauften Ziffern-Domains 2015
  1. 0857.com/38.333 US-Dollar
  2. 8255.com/26.500 US-Dollar
  3. 2009.com/22.500 US-Dollar
  4. 2675.com/16.500 US-Dollar
  5. 0622.com/10.000 GB-Pfund
Top 5 der längsten Domains 2015
Erstaunlicherweise war im vergangenen Jahr nicht nur die Nachfrage nach kurzen Domain-Namen hoch. Auch für sehr lange und umständliche Domains fanden sich zahlreiche Abnehmer.
  1. xyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyzxyz.xyz/140 US-Dollar
  2. atlantacommercialrealestateagent.com/297 US-Dollar
  3. haftpflichtversicherungvergleich.de/7.500 Euro
  4. betriebskostenabrechnungvorlage.de/450 Euro
  5. fernwanderweg-oberstdorf-meran.de/1.250 Euro
Grundlage der Analyse sind die Verkaufszahlen der Domainhandelsbörse Sedo (vertrauliche Verkäufe sind hierbei unberücksichtigt).
Auch im laufenden Jahr bleiben Domains ein wichtiges Thema: Die neuen Top-Level-Domains (New TLDs) bieten den Markeninhabern einige interessante Privilegien, allerdings werden die bislang kaum genutzt.

Das könnte Sie auch interessieren