Otto Group Media 20.05.2015, 14:50 Uhr

Otto Group gründet eigenen Vermarkter

Die Otto Group beginnt ab September 2015 mit der Vermarktung ihrer Online-Shops, darunter Otto.de. Dazu hat der Versandhändler gerade die Otto Group Media gegründet.
Torsten Ahlers, CEO der neu gegründeten Otto Group Media
(Quelle: Otto Group)
Ab September 2015 wird die Otto Group Werbeflächen in ihren Online-Shops vermarkten. Für den Verkauf der Werbeflächen hat der Hamburger Versandhändler gerade die 100-prozentige Konzerngesellschaft Otto Group Media gegründet. Geschäftsführer des neuen Vermarkters ist Torsten Ahlers. Unterstützt wird er von Boris Prondzinski als Chief Operating Officer (COO). Sitz des Unternehmens ist in Hamburg, gestartet wird mit zwölf bis 15 Mitarbeitern.
Noch ist vieles in der Findungsphase: Der Start des Vermarktungsgeschäfts wird wohl mit vier oder fünf reichweitenstarken Online-Shops, darunter Otto.de, erfolgen. Mit Mytoys.de werden ebenfalls gerade Gespräche geführt. Sukzessive sollen alle Shops der rund 100 Otto-Shop-Domains hinzukommen. Zur Otto Gruppe gehören unter anderem Bonprix, Sport Scheck, Witt und Crate and Barrel.
Auch an den Werbeformaten wird aktuell noch gefeilt. Wahrscheinlich werden es die Standard-Displayformate sowie exklusive Vermarktungsformen wie Sponsored Content sein. Der Technologie-Anbieter fürs Adserving wird gerade ausgewählt.
Otto wird für die Vermarktung auch die eigenen Kundendaten für die Aussteuerung der Werbung heranziehen. "Wir sind überzeugt, dass die Otto Group als reichweitenstarker Data- und Website-Owner die besten Voraussetzungen hat, um eine maßgebliche Rolle im Data Driven Advertising zu spielen", sagt Geschäftsführer Torsten Ahlers.
Ahlers ist ein Vermarktungsexperte. Er war unter anderem Geschäftsführer von AOL Deutschland und auch für den Targeting-Anbieter Audience Science tätig. Ab 2011 war Ahlers Geschäftsführer der Next Audience, einem Adserver-Anbieter und Data-Management-Plattform der Sinner Schrader Gruppe, bevor er 2014 - zunächst interimistisch - bei der Otto Group einstieg.
Konkretere Details zur Vermarktung der Online-Shops wird die Otto Group Media auf der Online-Marketing-Messe Dmexco im September in Köln präsentieren.
Im März hatte Otto hat das Online-Wachstum des Mutterkonzerns Otto Group bestätigt: Auch die Einzelgesellschaft legte 2014 in Sachen Umsatz um drei Prozent auf 2,3 Milliarden Euro zu.



Das könnte Sie auch interessieren