In eigener Sache 01.12.2014, 08:30 Uhr

Aus Big Data wird Smart Data

Daten sammeln - das machen viele Unternehmen. Wie man damit auch mehr Effizienz im Marketing erreicht, erfahren Teilnehmer im Januar 2015 auf der neuen Konferenz SMART DATA Summit in München.
(Quelle: Fotolia.com/XtravaganT)
Daten haben ist eine Sache, die richtige Auswertung eine andere. Wie Firmen Daten für die Bestandskundepflege oder die Neukundengewinnung sinnvoll nutzen können, darum geht es auf der neuen Konferenz SMART DATA Summit, die am 29. Januar 2015 in München stattfindet.
Themen sind unter anderem personalisiertes Marketing mit Smart Data, Multichannel-Strategien für enge Kundenbeziehungen, Data- und Audience-Management im Marketing-Mix, Datenschutz bei Marketing und Profiling.
Die Konferenz richtet sich an Führungskräfte und Manager aus den Bereichen Database, (Online) Marketing, Digital Marketing, CRM und Kommunikation, an Geschäftsführer aus mittelständischen bis Großunternehmen aller Branchen sowie an Media- und Werbeagenturen.
Präsentiert wir der SMART DATA Summit von INTERNET WORLD Business. Leser können für 490 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer) statt 590 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer) an der Konferenz teilnehmen. Dazu müssen sie online bei der Anmeldung den Code SDSJ15iwws eingeben.

Nicht alle mögen gleich bedeutsam sein, doch jedes Thema sollten Unternehmen auf dem Schirm haben: Gartner hat die IT-Trends identifiziert, die 2015 in der Strategie nicht fehlen sollten




Das könnte Sie auch interessieren