Globale Partnerschaft 08.07.2015, 08:00 Uhr

Lenovo und Integral Ad Science kooperieren

Integral Ad Science macht gemeinsame Sache mit Lenovo: Für künftige Werbekampagnen sollen alle Mediaagenturen, mit denen Lenovo zusammenarbeitet, auf die Daten von Integral Ad Science zurückgreifen.
PC-Hersteller Lenovo kooperiert mit Integral Ad Science
(Quelle: Lenovo.com)
Integral Ad Science, Anbieter für die Überprüfung von Werbeplatzierungen und Markensicherheit, macht im Rahmen einer globalen Partnerschaft gemeinsame Sache mit Lenovo. Im Zuge derer sollen Mediagenturen, mit denen der PC-Hersteller zusammenarbeitet, bei künftigen Werbekampagnen exklusiv auf die Daten und Expertise von Integral Ad Science zurückgreifen.
Die Zusammenarbeit soll Lenovo einen Überblick über die Performance von Kampagnen liefern sowie bei der Aktivierung neuer Märkte helfen: "Durch die Partnerschaft mit Integral erhält Lenovo eine ganzheitliche Einsicht in die Leistungsfähigkeit von Kampagnen, sowohl regional als auch global", erklärt Whitney Low, Head of Client Development bei Integral Ad Science.
So wird der PC-Hersteller zusätzlich zu Integrals Kernplattform, die die Qualität von Mediaeinkäufen bewertet, die Lösung "Causal Impact" nutzen. Damit sollen Werbungtreibende erkennen, welche Anzeigen den Kunden zu Handlungen veranlasst haben und welcher Mediapartner für die Auslieferung dieser Werbeanzeigen verantwortlich war. Das soll eine bessere Viewability von Kampagnen schaffen und die Betrugserkennung unterstützen.
Ende 2014 hatten Dataxu und Appnexus Programme zur Betrugsbekämpfung bei der Auslieferung von Online-Werbung angekündigt. INTERNET WORLD Business hat nach ersten Ergebnissen gefragt.

 

Das könnte Sie auch interessieren