Foto-Chat-Anwendungen
22.12.2014, 12:50 Uhr

Microsoft entfernt inoffizielle Snapchat-Apps

Microsoft hat alle inoffiziellen Snapchat-Anwendungen aus seinem Windows Phone Store gelöscht, darunter auch 6snap. Snapchat hat einigen Usern bereits das Konto gesperrt.
(Quelle: Shutterstock.com/Linda Moon)
Microsoft hat sämtliche Snapchat-Apps von Drittanbietern  aus dem Windows Phones Store herausgeschmissen. Da bislang keine ofizielle Snapchat-App für das Windows Phone existiert, griffen viele Nutzer auf Anwendungen von externen Firmen zurück wie zum Beispiel 6snap. Snapchat habe bereits einige Konten von Usern geschlossen, die diese Anwendungen weiterhin nutzten, meldet Windows Central, da diese Apps ein Sicherheitsrisiko darstellten.
Erst vor kurzem hat der Chat-Anbieter Snapcash gestartet, eine Payment-Lösung, bei der die Nutzer innerhalb der App Beträge an andere Nutzer überweisen können. Dazu hat sich Snapchat mit dem Payment-Anbieter Suare zusammengetan.
Das könnte Sie auch interessieren