Aldi-Tochter Hofer
13.03.2015, 12:10 Uhr

iPhone 5C verkommt zur Grabbelware

Ab nächster Woche verkauft die österreichische Aldi-Tochter Hofer das iPhone 5C von Apple in der Alpenrepublik zum Schleuderpreis.
iPhone 5C von Apple
(Quelle: Apple)
Geräte des Premium-Anbieters Apple, die auf dem Wühltisch eines Lebensmittel-Discounters zum Verkauf angeboten werden? Was vor kurzem undenkbar schien, wird jetzt in Österreich Realität. Dort verkauft die Aldi-Tochter Hofer das iPhone 5C in der 8-GB-Version ab dem 19. März in ihren Märkten zum Kampfpreis von 296,77 Euro. Zum Vergleich: Im Apple Store müssen Käufer für das gleiche Gerät immer noch stolze 399,00 Euro berappen.
Das Angebot ist insofern bemerkenswert, als dass sich Apple-Geräte in der Regel durch eine hohe Preisstabilität auszeichnen und nur selten zu stark reduzierten Preisen zu haben sind. Die Aktion dürfte Apple allerdings nicht besonders ärgern - insofern der Hersteller nicht sogar selbst an dem Deal beteiligt ist. Denn bei dem Plastik-iPhone handelt es sich ohnehin um ein Auslaufmodell, das sich zudem von Anfang an nicht besonders gut gut verkauft hat.
Bei Hofer ist es als SIM-Lock-freie Variante in den Farben Blau und Weiß verfügbar. Zur Ausstattung zählen unter anderem ein 4 Zoll großes Retina-Display (1.136 x 640 Pixel Auflösung), eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine 1,2-Megapixel-Kamera auf der Stirnseite, Bluetooth 4.0, WLAN-n sowie LTE. Im Inneren werkelt ein A6-Prozessor von Apple, der auf 1 GB Arbeitsspeicher zugreifen kann.
In Deutschland soll es vorerst keine vergleichbaren iPhone-5C-Angebote in Aldi-Märkten geben, sagte Aldi-Sprecherin Anke Scholz auf Nachfrage.
Apple kann doch billig - jedenfalls billiger als früher. Mit dem iPhone 5C und viel buntem Plastik will der IT-Konzern neue Kunden gewinnen. Für all jene, die jetzt schon Fan sind, gibt es das iPhone 5C in Gold, Silber und Schwarz. INTERNET WORLD Business zeigt die Unterschiede zwischen den Geräten, die CEO Tim Cook am 10. September 2013 erstmals der Welt präsentierte
Das könnte Sie auch interessieren