Mobile Marketing

Gerüchte über neues Modell
vor 9 Stunden

Apple: Eine Milliarde iPhones verkauft

Erst gestern präsentierte Apple seine aktuellen Quartalszahlen, jetzt gibt es schon wieder Gerüchte um ein neues Modell. Und die Zahl der Woche: Das Unternehmen hat bereits eine Milliarde iPhones verkauft. >>

In Deutschland werden 2016 so viele Smartphones wie nie zuvor verkauft, prognostiziert der Bitkom. Dennoch rechnet der Branchenverband mit sinkenden Umsätzen. >>

Der Hype hört nicht auf: Pokémon Go ist längst mehr als nur ein Mobile Game und erst die Spitze des Eisbergs. Eine umfassende Revolution im Location-Based-Advertising steht bevor. >>

Google hat einen neuen Algorithmus für seinen Play Store ausgerollt, der die Größe von Apps und Updates um bis zu 65 Prozent reduzieren soll. Nutzer dürfen sich über schnellere Downloads und mehr Speicherplatz freuen. >>

Schnellere mobile Werbung
20.07.2016

Googles launcht AMP für das Anzeigengeschäft

Mobile Werbung hat viele Probleme, eines davon: Sie ist zu langsam. Das will Google nun ändern und weitet sein Open-Source-Projekt "Accelerated Mobile Pages (AMP)" auf das Anzeigengeschäft aus. >>
Der Weg, den der Kunde auf der Customer Journey zum Reiseziel durchläuft, lässt sich in fünf Phasen unterteilen. Wie in anderen Branchen auch, gewinnt das Smartphone als zentrales Device in der Reisebranche zunehmend an Bedeutung. >>

Vom Underdog zum Börsenstar
13.07.2016

Who the f*** is Line?

Und plötzlich sprechen alle nur noch von Line, der Messenger App, die diese Woche den bisher größten Tech-Börsengang des Jahres hinlegt. Schon der Werdegang der Anwendung zeigt: Das Potenzial ist riesig. >>

Gehalten hat die Smartwatch nicht, was der Hype um sie versprochen hat. Dennoch ist das Potenzial zum Durchbruch weiterhin da, auch als Medium für Werbung. Das ergab eine aktuelle Studie des BVDW zum Thema. >>

Einfach waren die vergangenen Jahre für YOC nicht. Doch nun scheint die Kehrtwende da zu sein: Der Umsatz steigt, es gibt erfolgreiche programmatische Gehversuche. Ein Gespräch mit Gründer Dirk Kraus. >>

Immer noch nicht ist klar, in welcher Höhe Google in Russland Strafe zahlen muss. Das Anti-Monopol-Komitee verschob erneut die Entscheidung. Der Vorwurf: Google versperre einheimischen App-Anbietern den Zugang zu Android-Smartphones. >>