Mobile
Rein technisch ist es allerdings bereits seit den 1990er-Jahren möglich, mithilfe des sogenannten GSM-Netzes auch mobil zu surfen. Im Jahr 2008 besaßen laut einer Studie von Accenture dann sogar schon 62 Prozent der Deutschen ein Internet-fähiges Mobiltelefon. Dazu beigetragen hat nicht zuletzt die Umstellung auf UMTS-Netze seit 2007 bei vielen Mobilfunkanbietern. Doch richtig Schwung kam in die Entwicklung des Mobile Webs erst mit der Einführung von Smartphones, allen voran des iPhones. Mehr als 90 Prozent der Besitzer von Apple-Smartphones nutzen das Internet von unterwegs.
weitere Themen
Über einen Euro
vor 1 Stunde

Apple erhöht Mindestpreise im App Store


Boomendes Chip-Geschäft
vor 20 Stunden

Trotz Akku-Fiasko: Samsung glänzt mit sattem Gewinnsprung


Smartphone-Flaggschiff
19.04.2017

So schneidet das Galaxy S8+ von Samsung im Test ab


Texten statt telefonieren
18.04.2017

Die Smartphone-Generation wird maulfaul


Start-up vorgestellt
14.04.2017

Groupjoyner: Planungs-App für Events



Expert Insights
12.04.2017

App Stores: Jetzt geht es ums Engagement


Exklusiv für Android
04.04.2017

Deutsche Bank startet Bezahlen per Smartphone


Expert Insights
04.04.2017

Was Online von Mobile lernen kann


Neuer Mobilfunkanbieter?
30.03.2017

Amazon plant Mobilfunktarife in Deutschland


Premiere
30.03.2017

Samsung präsentiert das Galaxy S8 und S8+