Facebook
Die User können Fotoalben anlegen und Notizen verfassen. Die einzelnen Beiträge der Nutzer, wie Statusmeldungen, Fotos, Notizen, Links, Videos und so weiter, können von anderen kommentiert und bewertet werden. So lässt sich die  Zustimmung oder Anerkennung per Mausklick auf die Option "Gefällt mir" ausdrücken.
Bei all seinen Aktionen hat der Nutzer stets die Möglichkeit anzugeben, wer Zugang zu den jeweiligen Daten und Informationen haben soll. So lassen sich gezielt bestimmte Gruppen, einzelne Nutzer, alle Freunde oder alle Facebook-Nutzer ansprechen. Viele Unternehmen setzen das Netzwerk als Kommunikationskanal ein und betreiben dort eigene Unternehmensseiten.
weitere Themen
Zweites Quartal
27.07.2017

Facebook: Top-Gewinne dank sprudelnder Werbeeinnahmen


Hardware-Entwicklung
26.07.2017

Facebook arbeitet an eigenem Lautsprecher - ohne Spracherkennung


Virtueller Flohmarkt
26.07.2017

Facebooks Marktplatz kommt im August nach Deutschland


Europäische Verbraucherregeln
25.07.2017

EU-Kommissarin droht Facebook und Co mit Klage


Übernahme
25.07.2017

Facebook kauft Videoanalyse-Start-up Source3



Für "Superfans"
20.07.2017

Facebook: Gruppenfunktion für Unternehmensseiten


Start im Oktober
19.07.2017

Bestätigt: Facebook bringt Bezahlschranke für Publisher


Tests in den USA
18.07.2017

Facebook Marketplace: Bald mit Werbung?


Inhalte leichter finden
17.07.2017

"Explore" Feed: Facebook testet alternativen Feed


Internet-Recht
15.07.2017

Die wichtigsten Urteile für Shop-Betreiber: Verlinkung und Streaming