Erstes Quartal 2015 12.05.2015, 10:41 Uhr

Zalando: Umsatz erreicht neues Rekordniveau

Mehr Umsatz, mehr Nutzer: Zalando bestätigt seine Geschäftszahlen, wonach das Unternehmen zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte in einem ersten Quartal profitabel ist.
(Quelle: Fotolia.com/martina)
Bereits im April gab es die vorläufigen Zahlen, jetzt bestätige Zalando auch offiziell: In Q1 2015 konnte das Unternehmen das beste Ergebnis in einem ersten Quartal der Unternehmensgeschichte vorlegen. Der Umsatz stieg um 28,5 Prozent auf 644 Millionen Euro und übertraf laut Zalando damit die anvisierten Ziele von 20 bis 25 Prozent.
Der Umsatz im Segment "Übriges Europa" stieg um 37,1 Prozent auf 265 Millionen Euro. Im DACH-Raum steigerte Zalando seinen Umsatz mit einem Wachstum von 22,3 Prozent stärker als erwartet. Zum ersten Mal in einem ersten Quartal ist Zalando damit profitabel: Die bereinigte Konzern-EBIT-Marge stieg um 9,1 Prozentpunkte auf 4,5 Prozent, das ist ein bereinigtes EBIT von 29 Millionen Euro.

Mehr Mobile als Desktop

Auch die Zahl der aktiven Kunden stieg im Vergleich zum Vorquartal um 14 Prozent auf 15,4 Millionen. Die Zalando-Webseiten registrierten im ersten Quartal 393 Millionen Besuche. Eine weitere Prämiere: Zum ersten Mal registrierte das Unternehmen im ersten Quartal mehr Zugriffe von mobilen Endgeräten (53 Prozent) als von Desktop Computern. Die Zalando-App, die auch mit dem Internet World Business Shop Award ausgezeichnet worden ist, wurde bis Ende Q1 2015 insgesamt 8,5 Millionen Mal heruntergeladen. 
Für das Geschäftsjahr 2015 erwartet Zalando ein Umsatzwachstum "am oberen Ende des prognostizierten Zielkorridors von 20 bis 25 Prozent". Mit Blick auf die im ersten Quartal erreichten Mehreinnahmen hebt Zalando die Prognose der bereinigten EBIT-Marge für das Gesamtjahr auf rund 4,5 Prozent an. "In den nächsten Monaten werden wir weiter gezielt in die Verbesserung des Kundenerlebnisses und unser internationales Wachstum investieren. Die Eröffnung des Tech-Standorts in Dublin im April war nur ein erster Schritt", meint Rubin Ritter, Mitglied des Vorstands.
Zalando Gruppe - Umsatz und bereinigtes EBIT (in Millionen Euro):
(Quelle: Zalando)
Zalando startet am morgigen Dienstag offiziell sein Curated-Shopping-Angebot. INTERNET WORLD Business hat erste, exklusive Vorab-Einblicke.

Die Erfolgsstory von Zalando - gegründet nach dem Vorbild des US-Versandhändlers Zappos - begann 2008. Inzwischen hat sich das einstige Start-up unter den umsatzstärksten deutschen Webshops etabliert.





Das könnte Sie auch interessieren