E-Commerce 06.06.2014, 12:40 Uhr

Die Online-Topseller zur Fußball-WM

Deutschland ist im Fußball-Fieber - das spürt auch der Webhandel: Die Nachfrage nach Fanartikeln, TV-Anlagen und Kühlgeräten steigt vor dem Turnier stark an, das verbessert die Conversion Rate.
(Quelle: Shutterstock.com/mangostock)
Offenbar bereiten sich die deutschen Fans auf die Fifa-Weltmeisterschaft in Brasilien vor: Im Vorfeld des Großereignisses stieg vor allem die Online-Nachfragenach Fanartikeln wie Trikots, Schals, Pokalen und WM-Merchandising-Produkten enorm an, sie legte im Vergleich zum Vorjahr um 230 Prozent zu. Das hat auch Auswirkungen auf die Konversionsrate, die sich in diesem Segment verglichen mit 2013 nahezu verdoppelte. Zu diesem Ergebnis kommt eine Erhebung von Become Europe.
Ebenfalls sehr begehrt sind typische Partyprodukte wie Luftballons und Girlanden: Hier ging die Nachfrage um 127 Prozent hoch. In den Produktgruppen TV-Geräte, Beamer und Lautsprecher stieg die Nachfrage im Vergleich zum Vorjahr um 32 Prozent, die Conversion Rate kletterte um 150 Prozent nach oben gegenüber dem Vorjahreszeitraum.
"Die anstehende Fußballweltmeisterschaft beschert den Händlern mit einem WM-affinen Sortiment gleich eine zusätzliche Hauptsaison in diesem Jahr", kommentiert Michael Rausch, General Manager Europe and North America bei Become Europe. Als Basis der Studie, die von Mitte April bis Ende Mai erhoben wurde, dienten die rund 15.000 Webshops, die an das Händlernetzwerk von Become angeschlossen sind.
Von welchen Marken die erfolgreichsten Werbevideos im Vorfeld der WM kommen, hat unterdessen Ebuzzing untersucht.



Das könnte Sie auch interessieren