Update mit GeoRate-Funktion 10.06.2015, 15:00 Uhr

HotelTonight startet neues Feature "Auszeit"

HotelTonight, App für Hotelbuchungen, geht mit einem neuen Feature an den Start. "Auszeit" soll die besten Deals für das nächste Wochenende zeigen. Zudem wurde die Funktion GeoRate aktualisiert.
HotelTonight will als App mobile Buchungen ausgewählter Hotels zu günstigen Preisen ermöglichen
(Quelle: Shutterstock.com/Vitaly Maksimchuk)
Spontane Reisen sind in der Mobile-Ära keine Seltenheit mehr. Auf den Trend will HotelTonight, App für mobile Hotelbuchungen, reagieren und startet dazu das neue Feature "Auszeit". Die neue Funktion soll die besten Deals für das nächste Wochenende oder auch für sofort anzeigen. User sollen inspiriert werden, etwa wenn ein Wochenendausflug geplant ist, sie aber noch nicht wissen wohin.
Die Funktion ist in die App eingebaut und zeigt eine kuratierte Liste von Hotels in der Nähe, die im Moment die größten Rabatte für denselben Tag oder für das nächste Wochenende bieten. HotelTonight hat zudem die Funktion GeoRate aktualisiert, die ortsbasierte Rabatte bietet. Seit die Funktion im Januar veröffentlicht wurde, stieg laut Unternehmen das Interesse an HotelTonight seitens der Konsumenten und der Hotels - mehr als 25 Prozent aller gebuchten Zimmer sind GeoRate-Angebote. Jedes fünfte Zimmer auf HotelTonight ist ein GeoRate-Angebot.
Neues Feature: Escape oder "Auszeit"
(Quelle: HotelTonight)
HotelTonight arbeitet mit zehntausenden Hotels weltweit zusammen, diese bezahlen bei erfolgreicher Buchung Provision. Weitere Fragen beantwortet Denis Ciofu, Regional Director bei HotelTonight.
Wer sind Ihre Kunden?
Denis Ciofu: Bei uns buchen sowohl junge Leute als auch Geschäfts- und Privatreisende. Grundsätzlich sind unsere User alle Spontanreisende, die kurzfristig eine Übernachtungsmöglichkeit mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis suchen. Die Vorlaufzeit zur Buchung hat sich seit dem Aufkommen von Online- und Mobile-Angeboten enorm verringert. Zuvor wurden Hotels etwa 30 Tage vor Urlaubantritt gebucht, bei uns kann man bis zu sieben Tage im Voraus buchen und wir sehen ein großes Potential in diesem Modell. Insgesamt haben bereits über 13 Millionen Reisende weltweit unsere App heruntergeladen.
HRS.de, booking.com oder airbnb: Die Konkurrenz ist groß. Wie gefährlich sind diese für Sie?
Ciofu: Airbnb hat erfolgreich einen neuen Markt erschlossen: die Vermietung des eigenen Zuhauses. HotelTonight bietet einen einzigartigen, simplen Ansatz im Hotelbuchungs-Geschäft, daher betrachten wir Airbnb nicht als direkten Konkurrenten. Traditionellere Online-Reisebüros wie HRS oder booking.com versuchen nun ihr Business-Modell auch der mobilen Welt anzuwenden. HotelTonight wurde speziell für diese Umgebung geschaffen. Wir bieten eine kleine Auswahl handverlesener Hotels zu günstigen Preisen. Dieser kuratierte Service passt perfekt zur mobilen Umgebung. Die Nutzer haben keine Zeit oder die Lust sich durch unzählige Angebote zu klicken und erhalten von uns gleich die passenden Vorschläge.

Die Facebook-Seiten von Reiseveranstaltern verleiten zum Träumen - und sind deshalb bei den Nutzern besonders beliebt. INTERNET WORLD Business stellt die zehn Auftritte mit den meisten Fans vor, und erklärt, mit welcher Strategie diese erfolgreich sind.



Das könnte Sie auch interessieren