Lieferung von Frischware
20.02.2014, 13:16 Uhr

Amazon Fresh kommt nach Deutschland

Amazon liefert ab September 2014 auch in Deutschland frische Lebensmittel aus. Personal für ein Expertenteam wird gerade rekrutiert.
(Quelle: Shuttersock:com/Aleksandar Mijatovic)
In den USA ist Amazon schon vor einer ganzen Weile unter die Lebensmittel-Händler gegangen, jetzt will der Online-Händler seinen Dienst "Fresh" auch nach Deutschland bringen. Das berichtet Bild.de . Derzeit verhandle das Unternehmen über Lagerflächen und Transportmöglichkeiten an mindestens vier Standorten in Deutschland, Österreich und Nachbarländern. Zudem werde ein Team zusammengestellt, das in den USA geschult werden soll.
Das Sortiment soll sich an dem klassischer Supermärkte orientieren und auch Obst, Gemüse, Milchprodukte und Fleisch umfassen.Einen ähnlichen Service bieten bereits reine Online-Unternehmen wie allyouneed.com, mytime.de, lebensmittel.de und food.de sowie Supermarkt-Ketten wie Rewe oder Edeka.
Amazon Fresh beliefert bisher Kunden in Seattle, Los Angeles und San Francisco, die aus einem Sortiment von über 500.000 Produkten wählen können. Für dieses Jahr stehen weitere 20 Städte auf dem Plan, darunter auch solche außerhalb der Vereinigten Staaten.
Das könnte Sie auch interessieren