Die besten Webshops 03.03.2015, 12:45 Uhr

Shop-Award 2015: Die Shortlist steht

443 Einreichungen sichtete die Redaktion für den "INTERNET WORLD Business Shop-Award 2015". 38 davon dürfen jetzt auf einen der begehrten Preise hoffen.
Wie jedes Jahr war es eine Mammutaufgabe, die die Redaktion der INTERNET WORLD Business zu erledigen hatte: Aus 443 Bewerbungen um den diesjährigen Shop-Award musste sie die  preisverdächtigsten Webshops heraussieben, die dann zum finalen Voting an die Jury weitergereicht werden. Dabei passierte auch noch ein technisches Malheur: Denn das Anmelde-Tool verschluckte beim ersten Datenexport 51 Bewerbungen. Nachdem der Fehler bemerkt wurde, machte sich die Jury noch einmal ans Werk: Sie bewertete in einer weiteren Nachtschicht die noch nicht berücksichtigten Bewerber und erweiterte die in der Print-Ausgabe bereits erschienene Shortlist um vier Kandidaten.
Die Shortlist des Jahres 2015 ist ein bunter Mix aus kleinen und mittelständischen Shops, die mit viel Liebe zum Detail ihr etwas schmaleres Budget mehr als wettmachen, sowie etablierten, großen Playern, die ihre Hausaufgaben in Sachen Webshop-Optimierung überzeugend erledigt haben.
Die finalen Sieger und der ­Gewinner "Best of Show" werden am 23. März 2015 im Rahmen ­eines Gala-Dinners im Münchner Szene­lokal GOP prämiert. Gesponsert wird das Event von der auf E-Commerce-Design spezialisierten Agentur Kommerz.
Und das sind die Shortlist-Kandidaten, die auf einen Preis hoffen dürfen:

Bester Online-Pure-Player


Das Niveau der Online-Pure-Player ist generell hoch. Die Shortlist-Kandidaten überzeugten die Jury jedoch durch kleine Nuancen, mit denen sie sich vom Gros der Masse abheben.

Bester Multichannel-Anbieter


Die Verknüpfung der Kanäle Online, Offline und Mobile stellt gerade große Filialisten immer noch vor Herausforderungen. Doch es gibt auch Unternehmen, die in der Umsetzung weit fortgeschritten sind.

Bester Markenshop


In Sachen Marken-Webshop-Design hat sich im Laufe eines Jahres viel getan. Die meisten Player arbeiten inzwischen mit großen Bildern und streben nach einer Einzigartigkeit im Design.

Bester B2B-Shop


Zum ersten Mal kürt die INTERNET WORLD Business Einreichungen in der Kategorie B2B. Das Segment boomt, was man deutlich an der Zahl der Einreichungen erkennen konnte.

Beste Produktpräsentation


Von manch einem Online-Shop können sich die stationären Händler in Sachen Produktberatung inzwischen eine große Scheibe abschneiden. Gerade bei den Produkttexten hat sich eine Menge getan.

Bester Mobile-Shop


In der Kategorie Mobile ist die Zahl der Einreichungen gegenüber dem Vorjahr explodiert. Zahlreiche Shops haben umgestellt auf Responsive Design und sich mit ihrem Relaunch beworben.

Innovativstes Geschäftsmodell


Dieses Jahr taten wir uns mit den Innovations-Einreichungen wirklich schwer. Zahlreiche Shops bewarben sich mit Konfiguratoren, doch die sind per se nicht mehr neu. Trotzdem wurden wir fündig.





Das könnte Sie auch interessieren