Weltweite Störung
15.09.2014, 13:54 Uhr

Was der eBay-Ausfall für Händler bedeutet

Wer am Sonntag eBay nutzen wollte, hatte möglicherweise Pech: Wichtige Funktionen der Seite standen mehrere Stunden nicht zur Verfügung. Das hat auch für die Händler Folgen.
(Quelle: Fotolia.com/alphaspirit)
Weltweit konnten einige eBay-Nutzer am 14. September 2014 für mehrere Stunden wichtige Funktionen der Seite nicht nutzen. Laut Allestörungen.de bestand die Störung seit 12:25 Uhr deutscher Zeit. Die meisten Probleme hatten die Besucher beim Aufruf der Seite (51 Prozent) und beim Einloggen (47 Prozent), ein Prozent der Störungen betraf das Bezahlen. Auch der Kundenservice war betroffen.

eBay empfahl Nutzern daraufhin, ihre Transaktion "zu einem späteren Zeitpunkt" abzuschließen. Dem Marktplatz zufolge war um 19.45 die Mehrheit der Funktionen wiederhergestellt, inzwischen ist das Problem behoben.
Was bedeutet der Systemausfall für die Händler, die durch den Ausfall bei Auktionen eventuell einen niedrigeren Preis für ihre Ware erzielt haben? "Ein Systemausfall bei eBay führt nicht dazu, dass die Verträge mit dem Höchstbietenden unwirksam sind", kommentiert IT-Anwalt Christian Solmecke aus Köln.
eBay Deutschland hat seinen 15. Geburtstag gefeiert - INTERNET WORLD Business zeigt die wichtigsten Ereignisse in der Entwicklung von der Auktionsplattform zum Internetkonzern.
Die AGB von eBay sehen vor, dass "nach einem durchgängigen Systemausfall von mehr als zwei Stunden" alle Gebühren für die betroffenen Angebote automatisch gutgeschriebenund das Angebot um 24 Stunden verlängert wird. Das sei jedoch nicht immer der Fall gewesen, so Solmecke. "Offenbar wurden die entsprechenden Auktionen nicht verlängert, so dass manche Waren für Schnäppchenpreise verkauft worden sind. Sollte sich dies bestätigen, ist eBay zum Ersatz des entstandenen Schadens verpflichtet. Der genaue Schaden ist der durchschnittliche Wert, der für dieses Produkt bei eBay erzielt werden kann." Der Anwalt rät Verkäufern, bei teuren Waren also entweder sofort den Wert mit Hilfe eines Spezialisten sichern oder zumindest unter Zeugen den genauen Zustand des Produktes zwecks späterer Wertermittlung zu protokollieren.

eBay kündigte an, die betroffenen Verkäufer in den nächsten zwei Tagen direkt zu kontaktieren.
Im vierten Quartal 2014 will eBay mit seinem mobilen Werbenetzwerk an den Start gehen - vorerst aber nur in den USA.
Das könnte Sie auch interessieren