Infografik
18.02.2016, 09:05 Uhr

So groß sind die Shopping-Unterschiede bei Desktop und Mobile

Trotz dem Mobile Boom bleibt Desktop der stärkste Kanal für den E-Commerce. Unterschätzen sollten Online-Shops die Bedeutung von mobilen Devices beim Shopping aber nicht.
(Quelle: Shutterstock.com/Andrey Popov)
Eine Analyse der Customer Journey macht für Marketer immer Sinn. Obwohl mittlerweile über ein Drittel des Traffics in Online-Shops auf mobilen Endgeräten generiert wird, wird doch am Ende meistens am Desktop-PC gekauft. Zu diesem Ergebnis kommt die Customer-Journey-Analyse von intelliAd.
Aber das ist nicht der einzige Unterschied zwischen den Gerätetypen. Auch bei Shopping-Volumen, Conversion Rate und der Conversion-Verteilung im Tagesverlauf sind die Devices signifikant verschieden.
(Quelle: IntelliAd)
Das könnte Sie auch interessieren