Weihnachtsgeschäft 10.11.2014, 16:16 Uhr

Black-Friday-Deals für Paypal-Kunden

blackfridaysale.de kooperiert mit Paypal. Händler, die den Paymentdienst als Standardoption anbieten, können ihre Angebote unter den sogenannten Hot Deals auf der Webseite platzieren.
Der Bezahldienst PayPal ist offizieller Partner von blackfridaysale.de. Deshalb wird es 2014 ausgewählte Schnäppchen auf der Startseite geben, die nur Paypal-Kunden zur Verfügung stehen. Online-Shops, die den Paymentservice als Standardbezahloption anbieten, können gegen Gebühr mit ausgewählten Angeboten direkt auf der Startseite vertreten sein.
Der Black Friday findet am 27. November 2014 statt. Firmen, die mit ihren Angeboten auf der Webseite gelistet werden möchten, müssen dafür Marketingpakete buchen. Die Abwicklung und Bezahlung sämtlicher Käufe läuft über die Shopsysteme der teilnehmenden Händler. In diesem Jahr sind Shops und Marken wie Fashion ID, eBay, Lensbest, Sony, Weltbild, Tally Weijl, Walbusch, RWE Smarthome, Peter Hahn, dress-for-less, Cadenzza und Jochen Schweizer dabei.
Im vergangenen Jahr war blackfridaysale.de in die Kritik geraten, nachdem Nutzer dort keine Angebote von Shops fanden, mit denen im Vorfeld geworben worden war.



Das könnte Sie auch interessieren