E-Commerce
In der Regel wird für den E-Commerce ein Webshop eingesetzt. Hier können Kunden selbständig Ware aussuchen und bestellen. Großer Vorteil im Vergleich zu stationären Geschäften ist beim E-Commerce oder Online-Handel, dass das Einkaufen rund um die Uhr möglich ist. In der Regel ist der Webshop an ein Warenwirtschaftssystem angeschlossen, das Einkauf, Lagerhaltung, Kundenmanagement, Finanzbuchhaltung und vieles mehr beinhalten kann.
weitere Themen
K5 Konferenz
vor 2 Stunden

Frank Thelen: "Was man im BWL-Studium lernt, ist für die Tonne"


K5 in Berlin
vor 5 Stunden

Rewe Digital: "Das Picken aus der Filiale ist ineffizient"


AlphaPet Ventures
vor 6 Stunden

"Wir digitalisieren den Heimtiermarkt"


E-Commerce-Trends 23.06.2017
vor 6 Stunden

Amazon startet Lese-Flatrate für Prime-Nutzer


Rumänische Taxi-App
vor 1 Tag

mytaxi übernimmt Clever Taxi



eBooks, eMagazine
vor 1 Tag

Prime Reading: Amazon erweitert Prime-Angebot


Sponsored Post
vor 1 Tag

Machen Sie den digitalen Wandel zu Ihrer Erfolgsgeschichte


eLogistics World
vor 1 Tag

Die eLogistics News der Woche: Ikea bei Amazon und Streetscooter für München


Gastkommentar
vor 1 Tag

Geschäftsidee Marktplatz oder der Traum vom digitalen Glück


E-Commerce-Trends 22.06.2017
vor 1 Tag

ProSiebenSat.1 übernimmt Jochen Schweizer