Domain
Sie setzt sich aus mehreren Namensteilen zusammen, die jeweils durch einen Punkt getrennt sind. Etwa www.beispiel.com. Entscheidend ist in der Regel die Second-Level-Domain (hier: Beispiel), doch auch die Top-Level-Domain (de, com, net, org etc.) macht viel aus. Derzeit läuft die Umstellung auf weitere, sogenannte generische Top-Level-Domains wie .bayern, .berlin oder .auto.
weitere Themen
USA gibt Kontrolle über das Web ab
05.12.2016

Wem gehört das Internet?


Warburg Pincus
08.11.2016

Investor steigt bei United Internet ein


Domain-Handel
07.01.2016

Die besten Domain-Deals aus 2015


Neues Geschäftsfeld
14.01.2015

Google startet Domain-Verkauf


gTLDs
11.09.2014

Das alternative Streitschlichtungsverfahren


.eu-Domains
31.07.2014

Doch kein Anspruch auf Übertragung


Beta-Version
24.06.2014

Google will künftig auch Domains verkaufen


Neue Top-Level-Domain
15.04.2014

.luxury kommt ins Web


Markenschutz und Domains
28.03.2014

"Trademark Clearinghouse ist gescheitert"


ECommerce-Trends 26.03.14
26.03.2014

Tom Ford steigt in den E-Commerce ein